Juhu, seit gestern bin ich stolze Besitzerin eines Waffeleisens! Ich bin schon eine ganze Weile versessen darauf, Waffeln in allen möglichen Variationen herzustellen. Angefangen habe ich heute mit einer einfachen, veganen Variante aus Dinkelmehl. Sozusagen die belgische Waffel mit ein wenig Kakao darin:

Zutaten für 12 (Einzel-) Herzwaffeln:

250g Dinkelmehl, 250g Kokosmilch-Drink (Eco-Mil), 1/2 Pk Backpulver, 4 EL Kokosblütenzucker, 1 Pk Bourbon-Vanille-Pulver, Saft einer viertel Zitrone, 2 Prisen Salz, 3 EL Kakao

Zubereitung:

Da ich kein Handrührgerät besitze, habe ich alle Zutaten in meinem Hochleistungsmixer zusammengemixt und den Teig dann ins Waffeleisen gegeben. Einfacher geht´s nicht.

Ich habe sie am Ende nur mit Kokosblütenzucker bestreut. Zugegeben, sie hätten noch süßer sein können, aber an sich war die Teigmischung genial! Hier nun ein paar Bilder:

IMG_4918IMG_4919IMG_4920

Advertisements