Heute zeig ich euch mal meinen aktuellen Standarddrink im Kühlschrank. Man hört ja oft, wie gesund grüner Tee ist, weil er so viele Antioxidantien hat. Für mich außerdem interessant, dass er beim Abnehmen eine gute Unterstützung sein soll. Leider schmeckt er mir warm überhaupt nicht. Durch einen Zufall kam ich dann auf die Idee, einen Eistee draus zu machen. Hier ist das Rezept:

Zutaten:

eine Kanne grüner Tee, Eiswürfel, ein paar Schreiben Zitronen und Limetten, etwas Stevialiquid

Zubereitung:

Tee kochen und abkühlen lassen. In eine Karaffe füllen, die restlichen Zutaten hineingeben, kurz Umrühren, fertig!

Man kann auch gut mit den Zutaten spielen. Manchmal gebe ich Ingwer hinzu, manchmal Orangenscheiben oder Pfefferminze oder beides. Oder etwas Thymian! Na dann, Proooohooost!

 

Advertisements