Heute habe ich wieder Waffeln gebacken. Sie waren natürlich sehr lecker, mit geretteten Erdbeeren und Äpfeln. Hier kommt das Rezept:

Zutaten für ca. 15 Waffeln:

150g Maismehl, 80g Sojamehl, 1/2 EL Natron, Prise Salz – in einer großen Schüssel mischen, 400ml Pflanzenmilch, 300g Erdbeeren (gefroren), 1/2 Vanilleschote, 1EL Mandelmus, 5EL Xylit, 40ml neutrales Öl – im Mixer gut mixen, eine gute handvoll getrocknete Apfelstückchen

Zubereitung:

Die trockenen Zutaten in einer großen Schüssel verrühren. Die restlichen Zutaten in einem Mixer oder mit dem Pürrierstab verarbeiten und in die große Schüssel zu den trockenen Zutaten geben. Gut Umrühren, dann die Apfelstückchen dazugeben.

In einem Waffeleisen backen. Mein Waffeleisen macht recht dicke Waffeln, weshalb sie ungefähr die doppelte Backlänge benötigen, bis die fest werden, scheint bei glutenfreien Waffeln einfach länger zu dauern. Das muss man dann wohl testen.

IMG_5905

 

Advertisements