Vor einer ganzen Weile habe ich das noch unfertige Kinderzimmer meines Sohnes gepostet. Es ist nun fertig, eigentlich auch schon seit ein paar Monaten, ich kam nur nicht zum Fotografieren. Die Ideen stammen hauptsächlich von langen Pinterestsuchaktionen. Das Haus habe ich mit einem Freund gebaut, es dient als Lese-/Kuschelhöhle. Ein eigenes Bett hat mein Sohn nicht, da wir noch zusammen im Familienbett schlafen. Die kleinen Wolkenteppiche habe ich von Vertbaudet.Die große blaue Matte ist von Eco-Krabbelmatte.

IMG_5863

Die tolle Regenbogenwippe gibt es bei Lunatur.

IMG_5864

IMG_5865

Der Klassiker von Ikea sorgt für reichlich Stauraum und einer zusätzlichen Spielfläche. An der Seite sind 2 Metallschlaufen angebracht. Wofür diese gut sind, zeige ich euch beim nächsten Mal 🙂

IMG_5867

Die Kommode ist auch von Ikea. Perfekt als kleines Bücherregal für die Lieblingsbücher meines Sohnes. Die Pinnwände sind aus Korkplatzdeckchen, ebenfalls von Ikea, geschnitten.

IMG_5868IMG_5869

Auch eine kleine Toilettenecke ist in das Zimmer intergriert. Gesehen habe ich das auf dem Blog Eltern vom Mars.

Soweit so gut. Wir sind damit erstmal zufrieden.

 

Advertisements