Sonntag scheint bei uns der Tag zu sein, an dem das Frühstück für gewöhnlich nicht gewöhnlich ausfällt. Heute zum Beispiel gab es Eis. Das ist sowieso das Einzige, was meinem Sohn zur Zeit richtig zu schmecken scheint. Eis. Eis und Ei. Aber kein gewöhnliches Ei, nein, nur die aus Schokolade…Osterhase sei Dank. Da wir das Glück haben und einen Hochleistungsmixer besitzen, ist es ein Leichtes, Eis gesund und zuckerfrei selbst herzustellen.

Für ein leckeres Bananen-Pfirsich-Eis für 2 Personen braucht man dann eigentlich nichts weiter als eine große gefrorene Banane, 2 gefrorene Pfirsiche, 1 EL Mandelmus und 1-2 Msp. Vanielle. Alles im Mixer zerstoßen bis es cremig und mmhhhhmmm ist!

IMG_7203IMG_7217

Chiapudding ist auch eine schmackhafte, leckere Frühstücksalternative. Für 2-3 Portionen einfach 250ml Pflanzenmilch (wir mögens vegan) mit 4El Chiasamen (und nach Bedarf Süße und Vanille) kurz anmixen und in einer Schüssel am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Morgen hat man einen leckeren Pudding, den man nach Lust und Laune toppen kann. Bei uns waren es Erbeer-/Bananenwürfelchen mit Kokosblütensirup.

IMG_7005IMG_7007

Was gibt es bei euch am Sonntag?

Advertisements