Kennt ihr Barbara? Schon eine ganze Weile kursiert ihre Streetart im Netz, vor allem auf facebook und instagram. Keiner scheint zu wissen, wer hinter dieser Künstlerin steckt. Sie möchte anonym bleiben. Verbots-, sowie Verkehrsschilder, Graffitis und andere Botschaften, die die Stadt zu bieten hat, werden von ihr in kleine Kunstwerke verwandelt, die zum Nachdenken anregen. Auch eigene Schilder hängt sie auf.

13406730_1229403940425293_7944990626197135105_n13450847_1224099640955723_430276969277520166_n

Ein Buch mit ihren kreativsten Werken gibt es auch schon zu kaufen. „Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle“ erschien schon im April letzten Jahres.

Ihre rebellische und mokante Art ist sehr erfrischend inmitten so vieler starrer und gefühlstoter Etiketten. Hier noch ein kleiner Einblick in ihre Kunst:

IMG_875613344573_1219468051418882_8622597319494745337_n13307411_1216747691690918_1466486642355888671_n

tumblr_njk88yvu0u1unz53xo1_500

In diesem Sinne wünsche ich euch viel Spaß mit Barbara.

 

 

Advertisements